Tipps & Tricks zur Anzeigengestaltung

Informieren Sie sich hier oder treten Sie mit uns in Kontakt.

Wir beraten Sie gern für Ihre perfekte Werbung, Anzeigenformate, Einblendzeiten und alles was damit zu tun hat.

Für die Anzeigengestaltung gilt wie bei den Plakaten; weniger ist mehr. Achten Sie darauf nicht zu viel Textinformation auf eine Anzeige zu bringen (Anzeigedauer generell 12 Sekunden). Zusätzlich empfiehlt es sich nicht zu viel ‚reinweiss‘ zu verwenden; aus den Farben rot, grün und blau weiss darzustellen ist nicht ganz einfach und wirkt auf großen Flächen nicht optimal. Kursive und Schnörkel-Schriften können ‚ausgefranst‘ wirken, da die LED-Leuchtmittel im Karo angereiht sind; besser vermeiden und große/kräftige Schriften verwenden..

Beispiele

Beispiele, die wir als gelungene, gut lesbare und schnell erfassbare LED-Anzeigen erachten.

5:3-Format

7:2-Format

FORMATE

Bautzen:

  • 7 m2 / 3,50 x 2,00 m
  • Standbild: 728 x 416 Pixel, 72 dpi, jpg- oder.png
  • Video: 1456 x 832 Pixel, .avi (mpeg4), .mp4- oder .wmv

Zittau I und II und Löbau:

  • 6,14 m2 / 3,2 x 1,92 m / 5:3
  • Standbild: 640 x 384 Pixel, 72 dpi, jpg- oder.png
  • Video: 320 x 192 Pixel, .avi (mpeg4), .mp4- oder .wmv

Neugersdorf:

  • 5,73 m2 / 4,48 x 1,28 m / 7:2
  • Standbild: 896 x 256 Pixel, 72 dpi, jpg- oder.png
  • vorläufig keine Videos erlaubt, max. kleine Animation
 

SPOT-DAUER / INTERVALLE

  • Spot-Dauer 12′ (garantierte 160 Wiederholungen / 24 Stunden)